Private Haftpflichtversicherung

Die Welt ein Stück nachhaltiger gestalten mit einer grünen privaten Haftpflichtversicherung. Geht das? Ja, weil Du mit Deiner nachhaltigen Haftpflichtversicherung »greensFAIR®« Deinen grünen Lebensstil im Schadensfall an Geschädigte weiter geben kannst.


Wen möchtest Du versichern?

Deine private Haftpflichtversicherung
xx.xx
jährlich*
0 Ökopunkte

*Gesamtbeitrag inkl. Vers.-St.

 

Informationen zur privaten Haftpflichtversicherung

Fair und sorgsam durchs Leben zu gehen ist eine Selbstverständlichkeit. Kommt es dennoch zu einem Schaden, wird dieser behoben oder wieder gut gemacht – sei es durch persönliche Schadensbehebung oder durch die private Haftpflichtversicherung.
Dabei kann es sich um kleine Schäden, wie die Übernahme einer Reinigungsrechnung, oder auch um einen größeren Schaden, durch Fahrlässigkeit verursacht, handeln. Die Wiedergutmachung ist in Deutschland nicht nur eine verantwortungsvolle Geste, sie ist gesetzlich geregelt. Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) besagt, dass Schäden die einem Dritten widerrechtlich zugefügt werden, ersetzt werden müssen. Das sind »direkte Schäden«, die persönlich und der Höhe nach unbegrenzt zu verantworten sind.

Leistung Premium Premium Plus
Mehrleistung bis zu 5% (max. 1.000,- €) für:    
Energieeffizienzsteigerung
Energiesparmaßnahmen
Beachtung von Fairtrade
Beachtung von Umweltsiegeln
Klimafreundlichkeit
Beachtung der Baubiologie
Klimafreundlicher Schadenersatz
Nachhaltigkeitsberatung im Schadensfall
Allgemeines:
Bedingungsgarantie/Bestandsgarantie zu den Empfehlungen des Arbeitskreises des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV)
Marktgarantie
Neuwertentschädigung 3.000,00 €
Forderungsausfalldeckung ab einer Schadenhöhe von 1.000,00 € 500,00 €
Rechtsschutz zur Ausfalldeckung ab 2.500,00 €
Hobby & Mobilität:
Besitz und Gebrauch von Fahrrädern, auch nicht-versicherungspflichtigen Elektrorädern (Pedelec)
Mallorca-Deckung in den EU- und EFTA-Staaten
Ersatz Vollkasko-Selbstbehalt und SFR-Zurückstufung bei Schäden an/durch geliehene Fahrzeuge 5 Jahre
Ausübung von Sport, ausgenommen Jagd
Reiten fremder Pferde und Führen fremder Fuhrwerke zu privaten Zwecken
Halten/Hüten von zahmen Haustieren inkl. Blinden-, Begleit-, Hör- und Signalhunden
Flugmodelle, Drohnen, unbemannte Ballone und Drachen auch mit eigenem Antrieb bis maximal 5 kg Fluggewicht
Schäden beim Betanken geliehener Fahrzeuge 3.000,- €
Schäden beim Be- und Entladen bzw. Reinigungsarbeiten 10.000,- €
Leistungserweiterungen
Auslandsschäden weltweit bis zu 3 Jahre 5 Jahre
Auslandsschäden ohne zeitliche Begrenzung (EU/EFTA-Staaten)
Stellung einer Kaution (weltweit) 50.000,- € 100.000,- €
Ehrenamtliche Tätigkeit, auch als nicht beruflicher Betreuer/Vormund
Schäden durch deliktunfähige Personen, Versicherungssumme inkl. Versicherungsnehmer 100.000,00 € 200.000,00 €
Schäden durch Tagesmutter / Tageseltern / Babysitter
Schäden durch Gefälligkeitshandlungen
Schäden durch Nothelfer
Berufliche Nebentätigkeiten (nach Meldung) mit einem maximalen Jahresumsatz von 15.000,- €
Haftpflichtansprüche von Arbeitgebern/Kollegen (Selbstbehalt 100,- EUR) 3.000,00 € 10.000,00 €
Betrieb von Photovoltaik-/Solaranlagen, inkl. Einspeisung
Mietsachschäden an Gebäuden bzw. Räumen in Gebäuden
Sachschäden durch Abwässer
Sachschäden durch allmähliche Einwirkung
Mietsachschäden an beweglichen untentgeltlich geliehene Sachen (ohne Selbstbehalt) 50.000,00 € 200.000,00 €
Mietsachschäden an beweglichen entgeltlich geliehenen Sachen (Selbstbehalt 250,- EUR) 50.000,00 € 200.000,00 €
Mietsachsächeden durch fachpraktischen Unterricht, inkl. Schäden an Gebäuden, Geräten etc.
Mietsachschäden durch betriebliche Praktika, inkl. Schäden an Gebäuden, Geräten etc.
Abhandenkommen von Schlüsseln/Codekarten (privat und beruflich) auch für Leihwagen (nicht für Dienstwagen) 30.000,00 €
(SB 125,- EUR)
100.000,00 €
Erweiterung des Versicherungsschutzes bei versehentlicher bzw. grobfahrlässiger Obliegenheitsverletzung
Innovationsgarantie, zukünftig beitragsneutrale Bedingungsverbesserungen gelten automatisch mitversichert
Elektronischer Datenaustausch bzw. Internetnutzung bis zur Versicherungssumme
Prämienfreistellung bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit für max. 18 Monate
Summen- und Konditionsdeckung zur Vorversicherung ab Antragstellung prämienfrei für 6 Monate
Opferschutz nach Opferentschädigungsgesetz 50.000,00 €
Leistungen für Wasserfahrzeuge
Windsurfgeräte, Ruder-, Padel- und Schlauchboote sowie Kanus
eigene Segelboote (auch mit Hilfsmotor) bis 15 m2 Segelfläche
fremde Segelboote
eigene Motorboote bis 11,03 KW (15 PS)
fremde Segelboote mit Motor und fremde Motorboote
Kitesport-Geräte
Ferngelenkte Land- und Wasser-Modellfahrzeuge
Leistungen zur Haus- & Grundbesitzer Haftpflicht
Inhaber zu privaten Zwecken von im Inland oder den EU- und EFTA-Staaten gelegenen:
Wohnungen
eines Ein- oder Mehrfamilienhauses
eines Ferien- oder Wochenendhauses (auch feste Wohnwagen)
von unbebauten Grundstücken bis insgesamt 10.000 qm
Swimming-Pools, Teichen, Biotopen, usw.
Bauherren-Haftpflicht | Vermietung
Bauherr oder Unternehmer von Bau- bzw. Umbauarbeiten, selbst bewohnt, unbegrenzt, ansonsten Bausumme bis 100.000,00 € 200.000,00 €
Vermieter, von u.a. bis zu 3 Einlieger- bzw. Eigentumswohnungen, bis zu einer Bruttojahresmiete von 30.000,00 € unbegrenzt
Umweltschäden
offentlich-rechtliche Inanspruchnahme
Haftpflicht aus Gewässerschäden für Kleingebinde bis 100 Liter bzw. Kilogramm Fassungsvermögen bis insgesamt 1.000 Liter bzw. Kilogramm
Haftpflicht aus Gewässerschäden für Gastanks und Heizöltanks ohne Mengenbegrenzung im selbst bewohnten Objekt
Haftpflicht aus Gewässerschäden für eine private Abwassergrube
Mitversicherte Personen (abhängig vom Tarif)
Ehegatten oder eingetragene Lebenspartner
in häuslicher Gemeinschaft lebende Partner einer nicht ehelichen Lebensgemeinschaft einschließlich Personenschäden zwischen Versicherten untereinander
minderjährige Kinder (auch Stief, Adoptiv- und Pflegekinder)
unverheiratete volljährige nicht in einer eingetragenen Partnerschaft lebende Kinder
Versicherungsschutz nach Schul- bzw. beruflicher Erstausbildung bei anschließender Arbeitslosigkeit bzw. Wartezeit 1 Jahr 1 Jahr
während der Schul- und Berufsausbildung und darüber hinaus sonstige in häuslicher Gemeinschaft lebende Personen (z.B. Au-pair, Austauschschüler, minderjährige Übernachtungsgäste)
Nachversicherung bei in häuslicher Gemeinschaft lebende Partner einer nicht in ehelichen Lebensgemeinschaft 6 Monate 12 Monate
Arbeitgeber der im Haushalt tätigen Personen
Angestellte oder gefälligkeitshalber für den VN tätige Personen in dieser Eigenschaft


Wichtiger Hinweis: Maßgeblich sind die Versicherungsbedingungen Deines Versicherungsschutzes, welche Dir vor Abschluss bereits übermittelt werden und welche Du mit Deiner Police erhältst.

Dein privater Versicherungsschutz wird über die Waldenburger Versicherung AG gezeichnet. Die Waldenburger ist ein mittelständischer Versicherer und setzt vollständig auf die »Große Transformation« einer »Nachhaltigen Entwicklung«. 

Dabei wird die Waldenburger durch die Greensurance Stiftung unterstützt. Für Deinen Versicherungsschutz werden folgende Nachhaltigkeitsleistungen durch die Waldenburger erbracht: 

  1. Kapitalanlage nach ESG-Nachhaltigkeitskriterien 
  2. 100% Divestment
  3. Nachhaltigkeit ist bei der Waldenburger Chefsache, Vorstand Thomas Gebhardt ist »ESGberater, Fachberater für nachhaltiges Versicherungswesen®«
  4. Das gesamte Team der Waldenburger wird kontinuierlich durch die Greensurance Stiftung im Sinne der Nachhaltigkeit geschult
  5.  Angebot von nachhaltigen Versicherungsprodukten, auch mit greensFAIR® ESG-Zusatzbedingungen
  6. Belohnung eines Green-Lifestyles mit Ökopunkten (Rabatt der Nachhaltigkeit)
  7. CO2-Kompensation des berechneten Carbon-Footprint
  8. 100% Klimafreundlichstellung durch das »Waldenburger Moorprojekt«
  9. Freiwillige Nachhaltigkeitsberichterstattung

Mehr Infos zur nachhaltigen Ausrichtung Deiner Waldenburger Versicherung unter: www.waldenburger.com/nachhaltigkeit

Mit greensFAIR® ESG-Zusatzbedingungen erhältst Du Mehrleistungen für nachhaltigen Schadenersatz zu Deinen privaten Versicherungen. Die greensFAIR® ESG-Zusatzbedingungen erhältst Du aktuell für Deine private Haftplicht-, Hausrat- und Wohngebäudeversicherung. Dabei steht das Akronym »ESG« für Environmental (Umwelt), Social (soziale Gerechtigkeit) und Governance (unternehmerische Verantwortung). Durch Deine greensFAIR® ESG-Zusatzbedingungen erhältst Du im Schadenfalls weiterhin kompetente Hilfestellung durch ein zukunftsorientiertes Schadenmanagement.

Mit greensFAIR® kannst Du auf www.greensfair.de deine CO2-Emissionen kompensieren, also Dich klimafreundlich stellen und über das Kompensationsregister dem Klimaschutz ein Gesicht geben.

Die Greensurance Stiftung steht beratend zur Seite und unterstützt beispielsweise als Umweltsiegel-Ratgeber, zu Fairtrade oder informiert über Energiesparen und Energieeffizienz. Alle greensFAIR® Versicherungsprodukte garantieren einen klimafreundlichen Schadenersatz und Kapitalanlagen im Sinne der Nachhaltigkeit. Weitere Informationen erhältst Du durch die Erstellung eines Angebotes oder im Rahmen des online Versicherungsvertragsabschlusses.

Wir stellen Dir mit Abschluss Deines Versicherungsvertrages einen kostenlosen »Digitalen Versicherungsmanager« zur Verfügung. Deine Abschlussdokumente findest Du unter »Mein Konto«. Hier hast Du Die Möglichkeit Deine Ökopunkte einzusehen, weitere Versicherungen abzuschließen und Deine Versicherungsverträge zu verwalten. Auch findest Du Deine*n Ansprechpartner*in für Versicherungsfragen.